Mela Koteluk. © Natalie Junghof

Bildergalerie: Juwenalia Warschau

Auf den Straßen der Warschauer Altstadt ist Musik zu hören. Nähert man sich dem Universitäts-Campus steht in großen Buchstaben geschrieben „Juwenalia 2015“. Grenzenlos hat vor und hinter den Kulissen das größte akademische Fest der polnischen Hauptstadt begleitet.

MEHR LESEN
Juwenalia Warschau: Das größte Fest für Studenten und junge Leute. © Natalie Junghof

Polens größte Studentenparty

Jedes Jahr im Mai feiern Studierende in ganz Polen die größte akademische Party des Landes. Vor tagelangem Pauken, stundenlangem Studieren in der Bibliothek und Prüfungsstress tanzen sie auf den Tagen des Studenten, auch Juwenalia genannt.

MEHR LESEN
Mateusz und Magda kommen sich näher. © filmPolska

Wie ein Wunder

„Manche Augenblicke sollen nie enden“, sagt Mateusz im Film „In meinem Kopf ein Universum“ von Maciej Pieprzyca. Der 26-Jährige unternimmt gemeinsam mit der jungen Pflegerin Magda seinen ersten Ausflug. Mateusz kann nicht sprechen, laufen, alleine essen oder die Hände kontrolliert einsetzen. Er leidet an einer zerebralen Bewegungsstörung, die seine Motorik beeinträchtigt, die Muskulatur schwächt und…

MEHR LESEN
Grenzenlose Freiheit? Die jungen Erwachsenen fahren durch Warschau. © filmPolska

Jung, mutig und frei?

Über den Dächern von Warschau blickt Marcin auf die zahlreichen Wolkenkratzer der Stadt. Die Mauern des ehemaligen Ghettos sind zu sehen. Und auch der 231 Meter hohe Kulturpalast. Seine Zigarette raucht er nicht auf, sondern schmeißt sie vom Balkon hinunter in die Tiefe. Innerlich zerrissen, aber doch gefasst, verlässt er die Wohnung von Ola. Was…

MEHR LESEN
Festivaleröffnung im Kino Babylon. © Natalie Junghof

Erste Impressionen: filmPolska 2015

Eröffnung des 10. filmPolska Festivals „Berlin sieht Polnisch!“ bei der Eröffnung des 10. filmPolska Festivald am 22. April 2015 in Berlin. Zum Festivalprogramm: filmPolska 2015 Das Festival läuft vom 22. bis 29. April in verschiedenen Kinos in Berlin und Potsdam. Weitere Informationen stehen auf der Website und dem Blog.      

MEHR LESEN