Rudolf und Natalie berichten als EWTN-Moderatoren beim Weltjugentag in Krakau. © Francisco Kröger

Grenzenlos beim Weltjugendtag 2016

Live-Berichterstattung aus Krakau

(Köln, NJ) Für alle, die nicht zum Weltjugendtag nach Krakau reisen können, haben wir gute Neuigkeiten! Wir berichten gemeinsam mit EWTN eine Woche lang aus der Hauptstadt Kleinpolens. Vom 24. bis 31. Juli sind wir vor Ort, um Euch die Stadt von Papst Johannes Paul II. zu zeigen, junge Christen aus der ganzen Welt zu interviewen, und Papst Franziskus zu treffen.


Los geht es am 20. Juli mit den Tagen der Begegnung in Breslau. In der Diözese treffen sich Jugendliche aus der ganzen Welt, um sich auf den WJT vorzubereiten. Unter anderem ist auch eine Kölner Jugendgruppe dabei. Wir werden Beiträge über das Treffen, die deutsch-polnische Geschichte und Breslau als Kulturhauptstadt 2016 produzieren. Zu sehen sind sie in der Weltjugentagswoche vom 24. bis 31. Juli in Krakau. Dabei übertragen wir den Eröffnungsgottesdienst, die deutschen Katechesen und die Abschlussvigil mit Papst Franziskus, zu der zwei Millionen Jugendliche erwartet werden.

Wir freuen uns sehr auf den Weltjugendtag! Seid auch du dabei, ob vor Ort, vorm Fernseher oder via Internet!

Hier geht´s zum Weltjugendtags-Blog, auf dem ihr ab dem 24. Juli den Livestream findet.

DO ZOBACZENIA W KRAKOWIE!

 

Natalie fasziniert die polnische Kultur seit ihrer Kindheit. Das Reisen im Nachbarland macht ihr besonders viel Spaß. Bei Polen.pl ist die Medienwissenschaftlerin als Redakteurin für das Online-Portal Grenzenlos: Deutsch-polnische Jugendthemen verantwortlich.

Schreibe einen Kommentar